Ktec - Ingenieur-Büro Kind

Heizung

Lüftung

Sanitär

Klima

Elektro

Willkommen

Unsere Leistungen

Planung, Ausschreibung und Bauleitung

Wir planen und überwachen die Ausführung der Gewerke Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär und Elektro. Wir planen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen und bringen sie in Einklang mit gültigen Vorschriften, dem Stand der Technik sowie wirtschaftlichen und energetischen Aspekten. Wir fertigen Pläne für Sie an, erstellen Leistungsverzeichnisse und prüfen die Angebote der Handwerksfirmen. Auf Wunsch können Teilbereiche unserer Dienstleistung von Ihnen selbst übernommen werden. Unser Know-how steht Ihnen auf jeden Fall zur Verfügung.

Thermografie

Für Bauherren:

Wir erstellen thermografische Aufnahmen aller relevanten Gebäudeteile. Schadhafte oder fehlende Wärmedämmung z. B. an Fassade oder Dach können so sichtbar gemacht werden.  Auch schadhafte Photovoltaikmodule können mittels der Thermografie identifiziert werden. Die Thermografie dient als wichtiges Hilfsmittel bei der Ortung von Leckagen und der damit verbundenen Durchfeuchtungen.

Für Architekten und Handwerker:

Energieberatung

Egal ob Altbau, Umbau, Anbau oder Neubau, der erste und wichtigste Schritt vor Beginn einer Baumaßnahme ist die Beratung. Die für Sie richtige Entscheidung über Brennstoff, Heizungssystem und Wärmedämmung ist ausschlaggebend für die zukünftigen Betriebskosten, den Wohnkomfort und letztlich für Ihre Zufriedenheit. Wir informieren Sie auch über alle möglichen staatlichen Förderungen (KfW) und Zuschüsse (BAFA). Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Entscheidung zu finden.

Energieausweise / KfW-Anträge

Wir erstellen den durch die EnEV 2009 geforderten Energieausweis für Wohn- und Nichtwohngebäude, für Bestandsgebäude und Neubauten. Der Energieausweis gibt dem Immobilienbesitzer, dem potenziellen Käufer und dem Mieter Auskunft über die zu erwartenden Kosten für Heizung und Warmwasser.

Die für die KfW-Förderprogramme

  • „Energieeffizient Sanieren“ (Nr. 151 und 152) und
  • „Energieeffizient Bauen“ (Nr. 153)

notwendigen Nachweise und Antragsformulare zum Erreichen der Energieeffizienzhausklassen KfW 40 bis 115 erstellen wir ebenfalls. Sichern Sie sich neben zinsgünstigen Darlehen auch Förderungen von bis zu 5.000 € bei Neubauten und bis zu 13.125 € bei Sanierungen.

 

Gutachten

Wir ermitteln in Schadensfällen für Versicherungen oder Privatpersonen Ursache und Höhe eines Schadens im Bereich der haustechnischen Anlagen. Im Falle eines Immobilienkaufs begutachten wir den Zustand der Haustechnik und fertigen auch fehlende Bestandsunterlagen an.

Ihr Nutzen

Neutrale und unabhängige Beratung vom Spezialisten

Unsere Beratung ist produkt- und firmenneutral. Sollten Sie sich auf Basis Ihrer allgemeinen Architektenpläne, ohne Planung der Haustechnik, Angebote erstellen lassen, so sind diese oft untereinander nicht vergleichbar. Jede Firma arbeitet mit bestimmten Hausmarken, die sich in Preis und Qualität unterscheiden. Wir erstellen Pläne und Materialauszüge, die Basis für vergleichbare Angebote sind. Hier lassen sich Fehler vermeiden und erhebliche Kosten einsparen.

Optimierter Einsatz von Heizung und Wärmedämmung

Mehr bringt oft nicht mehr! Die richtige Dimensionierung der Anlagenkomponenten, wie Wärmepumpe, Ölkessel, Solaranlage oder Warmwasserspeicher, ist entscheidend für einen störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb der Anlage. Wir betrachten nicht nur die Anlagetechnik, sondern auch die Gebäudehülle. Die Wahl des richtigen Materials der Wärmedämmung und die notwendige Stärke tragen zu einem stimmigen Gesamtkonzept bei.

Reduzierung der Energiekosten

Nicht immer ist die vermeintlich preisgünstige Variante die bessere Lösung. Mit einer überlegten und vorausschauenden Planung lassen sich große Einsparungen bei den Energiekosten während der gesamten Lebensdauer der Immobilie erzielen.

Wertsteigerung der Immobilie

Egal ob im Altbau oder im Neubau, der sinnvolle Einsatz Ihrer finanziellen Mittel hilft den Wert der Immobilie zu erhalten oder zu steigern. Sei es durch Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle oder durch die Wahl der Heiztechnik, die auch zukünftigen Entwicklungen der Energiepolitik standhält.

Verbesserung des Wohnkomforts und der Behaglichkeit

Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse. Wir möchten jedoch alle ein Gefühl der Behaglichkeit. Wenn Sie große Fensterflächen mögen, gerne barfuss laufen, sparsam sein wollen und trotzdem nicht frieren wollen - wir beraten Sie gerne.

Themengebiete

Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bedeutet die gleichzeitige Erzeugung von elektrischem Strom und Wärme zu Heizzwecken...
Heizkessel, die sich die so genannte Brennwerttechnik zu Nutze machen, erzielen gegenüber konventionellen Heizkesseln eine höhere Ausnutzung des...
Wird ein Gebäude errichtet, erweitert oder werden an ihm Änderungen durchgeführt, so ist nach der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) ein...
Die EnEV ist ein Bestandteil des deutschen Baurechts. Auf der gesetzlichen Grundlage des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) werden bautechnische...
Eine kontrollierte Wohnraumlüftung (Abk.: KWL) muss dann eingesetzt, wenn durch die vorhandenen Gebäudeundichtigkeiten kein ausreichender freier...
Der große Vorteil des Pelletkessels gegenüber einem Scheitholzkessel ist die automatische Beschickung mit dem Brennstoff Holzpellet. Was sind Pellets...
Die Strahlungsleistung der Sonne, die senkrecht auf die Hülle unserer Atmosphäre trifft, beträgt 1,36 kW pro Quadratmeter. Diesen Wert bezeichnet man...
Grundsätzliches Ein Sonnenstrahl benötigt 8 Minuten, um bis zur Erde zu gelangen. Die Sonne schickt in 20 Minuten so viel Energie zur Erde, wie die...
Funktionsprinzip Eine Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank, nur wird hier nicht die Kälte genutzt, sondern die Wärme! Im Kühlschrank entzieht...
Im Rahmen des umfassenden Gesetzespakets zum Klimaschutz hat die Bundesregierung erstmalig ein Gesetz erlassen, das den Einsatz regenerativer...

Sparen mit Solarenergie

Das Standardwerk zum Thema von Joachim Kind, erschienen beim Verlag Akademische Arbeitsgemeinschaft.

Infomaterial

Bitte informieren Sie sich umfassen anhand der von uns zusammengestellten Infomaterialien.

Erstberatung für Neubau, Anbau, Umbau und Sanierung

Dauer max. 2 Stunden, einschl. An- und Abfahrt





Pauschal 150 Euro* (inkl. gesetzl. MwSt.)

* im Umkreis von 25km

Gebäude-Thermografie

Thermografie-Aufnahmen aller relevanten Gebäudeteile
(Dauer 1,5 Stunden einschl. An- und Abfahrt)

 

Pauschal 350 Euro* (inkl. gesetzl. MwSt.)

* im Umkreis von 25km (Aktionspreis: in der Zeit vom 30. November bis 31. März)

Angebotserstellung

Wir erstellen Ihnen gern ein schriftliches Angebot über weitere Planungs- u. Beratungsmaßnahmen

 

Dämmmaßnahmen, Heizsysteme, Wirtschaftlichkeits­berechnungen, technische Berechnungen, Anfragen von Handwerker-Angeboten, Auswertung der Angebote und Vergabevorschläge, Bauleitung und Überwachung der Ausführung ...