Ktec - Ingenieur-Büro Kind

Heizung

Lüftung

Sanitär

Klima

Elektro

Brennwerttechnik

Heizkessel, die sich die so genannte Brennwerttechnik zu Nutze machen, erzielen gegenüber konventionellen Heizkesseln eine höhere Ausnutzung des verwendeten Brennstoffs.

Bei konventionellen Heizkesseln entweicht über das Abgas eine große Wärmemenge. Abgastemperaturen von 180 bis 200°C sind durchaus normal. Der Normnutzungsgrad liegt bei etwa 92%.

Bei Heizkesseln, die die Brennwerttechnik nutzen, wird den Abgasen über zusätzliche Wärmeaustauscher so viel Energie entzogen, dass Abgastemperaturen von nur 50 bis 80°C entstehen. Dabei sind Normnutzungsgrade von 99,5% möglich. Die Abgase werden sogar so weit ausgekühlt, dass das im Brennstoff enthaltene Wasser im Heizkessel kondensiert und abgeleitet werden muss.

Die anfallende Wassermenge beträgt beim Brennstoff Gas zum Beispiel 1 Liter pro Tag und Kilowatt installierter Kesselleistung. Das sind etwa 15 bis 20 Liter Wasser in einem normalen Einfamilienhaus. Das kondensierte Wasser sorgt für einen zusätzlichen Energiegewinn (Kondensationswärme).

Die Brennwerttechnik lässt sich grundsätzlich bei jedem Brennstoff einsetzen.

Der Brennwertnutzen ist jedoch unterschiedlich:

 

  Erdgas LL Erdgas E Propan Butan Öl

Theoretisch möglicher,
zusätzlicher
Brennwertnutzen

11% 11% 9% 8% 6%
Abgastaupunkt 56°C 56°C 53°C 52°C 47°C

Je niedriger die Rücklauftemperatur im Heizsystem ist, desto höher ist die Brennwert-nutzung. Sie muss jedoch tiefer als der Abgastaupunkt sein, damit eine Kondensation stattfindet.

Sparen mit Solarenergie

Das Standardwerk zum Thema von Joachim Kind, erschienen beim Verlag Akademische Arbeitsgemeinschaft.

Infomaterial

Bitte informieren Sie sich umfassen anhand der von uns zusammengestellten Infomaterialien.

Erstberatung für Neubau, Anbau, Umbau und Sanierung

Dauer max. 2 Stunden, einschl. An- und Abfahrt





Pauschal 150 Euro* (inkl. gesetzl. MwSt.)

* im Umkreis von 25km

Gebäude-Thermografie

Thermografie-Aufnahmen aller relevanten Gebäudeteile
(Dauer 1,5 Stunden einschl. An- und Abfahrt)

 

Pauschal 350 Euro* (inkl. gesetzl. MwSt.)

* im Umkreis von 25km (Aktionspreis: in der Zeit vom 30. November bis 31. März)

Angebotserstellung

Wir erstellen Ihnen gern ein schriftliches Angebot über weitere Planungs- u. Beratungsmaßnahmen

 

Dämmmaßnahmen, Heizsysteme, Wirtschaftlichkeits­berechnungen, technische Berechnungen, Anfragen von Handwerker-Angeboten, Auswertung der Angebote und Vergabevorschläge, Bauleitung und Überwachung der Ausführung ...